Ergebnis der schriftlichen Abstimmung 2022

von Wilfried Liekmeier

Auch in diesem Jahr war die Beteiligung an der schriftlichen Abstimmung, die coronabedingt statt der Jahreshauptversammlung durchgeführt wurde, erfreulich hoch: Gut 55 % der stimmberechtigten Mitglieder haben ihren Stimmzettel zurückgesandt; ein Rückbrief war sogar mit einer individuellen SGÜ-Briefmarke frankiert.

Auch das Ergebnis war wiederum sehr erfreulich: Mit großer Mehrheit wurden alle zur Abstimmung gestellten Entscheidungen befürwortet, d.h. der Vorstand wurde entlastet, der Finanzplan 2022 genehmigt und der Vorstand wurde wie vorgeschlagen neu gewählt.

Das Protokoll der Abstimmung mit den Einzel-Ergebnissen liegt jetzt im Mitgliederbereich dieser Webseite vor.

Zurück