Segelausbildung in der SGÜ

( für unsere Mitglieder )

Segeln bedeutet richtig viel Spaß zu haben - wenn man über ausreichende Kenntnisse und Erfahrung verfügt!

Bei uns in der Ausbildung ist man schon ganz früh richtig, um die notwendigen Kenntnisse vermittelt zu bekommen. Es beginnt mit dem 7. Lebensjahr, denn da kann man bereits die Prüfung zum Jüngstensegelschein des DSV ablegen. Dieser Schein ist bis zur Vollendung des 17. Lebensjahrs gültig. Ein früher Anfang lohnt sich also immer!

Im Jahr 2018 wurde die SGÜ für ihre vorbildlichen Aktvitäten in Sachen seglerische Ausbildung im Jahr 2017 durch den Deutschen Seglerverband ausgezeichnet - als einziger Verein speziell für die Ausbildung erwachsener Segler im mittleren Alter.

Im Mittelpunkt unserer Ausbildungsaktivitäten steht die Vorbereitung für den Erwerb des Bodenseeschifferpatents (BSP). Dafür bieten wir den Theorie-Kurs an, die Prüfung findet dann im Landratsamt Friedrichshafen statt. Die praktische Ausbildung machen wir auf unseren Clubschiffen. Auf der Sprinta ALINE für die Kategorie D [Segelboot] und auf der ISIDOR für die Kategorie A [Motorboot].

Das BSP ist auf dem Bodensee für das Führen eines Schiffes mit einer Segelfläche von mehr als 12 m² und/oder einer Maschinenleistung von mehr als 4,4 kW (6 PS) erforderlich. Mindestalter für Kategorie A ist 18 Jahre, das für Kategorie D 14 Jahre. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Besitzern des "Sportbootführerscheins Binnen" werden die praktische Segelprüfung und die Segelfragen der theoretischen Prüfung erlassen. Analog wird den Besitzern des "Sportbootführerscheins Binnen unter Motor" die praktische Motorbootprüfung erlassen.

Details zum Bodenseeschifferpatent können auf der Homepage des Landratsamtes Bodenseekreis (Friedrichshafen) unter der Rubrik „Schifffahrt“ eingesehen werden.

Über die BSP-Ausbildung hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eine Reihe weiterer Aktivitäten an.
Basiskurse und Skipperkurse für unser Flaggschiff ANDROS (eine Jeanneau Sun Odyssey 32.2), unser Ausbildungs und Familienschiff ALINE (die Sprinta), die Katamarane, Laser und das Motorboot ISIDOR.
Für alle, deren Segelkenntnisse schon etwas eingestaubt sind, bieten wir auf all unseren Booten Refresh - also Auffrischungskurse an.

Bei Interesse an den Ausbildungen stehen wir den Clubmitgliedern jederzeit für persönliche Gespräche oder per Mail ausbildungsleiter@sgue.org zur Verfügung. Hier gehts zur Anmeldung.

< Mai 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31